April, 2022

2022Sa02AprganztägigMi13Jakobsweg (Spanien)Preis p. P. im DZ € 2.280,-(ganztägig)

Reisedetails

12 Tage auf den Spuren des heiligen Jakobus

1.Tag Anreise

Heimatort – Salzburg – Innsbruck – Bregenz – St. Gallen – Zürich – Bern – Genfersee, Zwischenübernachtung auf dem Weg nach Spanien

2.Tag Anreise

Genfersee – Lyon – Le Puy – Albi – Toulouse – Raum Toulouse Nächtigung

3. Tag

Entlang der Autobahn – Tarbes – Orthez – Bundesstraße S“ Palais – Wir befinden uns hier schon auf dem Französischen Jakobsweg – Grenze Frankreich – Spanien Ibaneta Paß 1.057 m – Wanderung nach Roncesvalles (Wanderzeit ½ Stunde). Besichtigung des Augustinerklosters – Pamplona: Rundgang durch Pamplona auf den Spuren der Pilger und Ernest Hemingways. Nächtigung in Pamplona

4. Tag

Pamplona – Cirauqui Wanderung ca 1 ½ Stunden Richtung Estelle mit seinem Palast der Könige von Navarra, einem einzigartigen weltlichen Bauwerk aus dem 11. Jhdt. – Najera, der „Roten Stadt“ mit Höhlenwohnungen aus den 5. Jhdt. Weiter nach Santo Domingo de la Calzada, Spaziergang in der Altstadt und kathedrale – Montes de Oca nach Burgos. Nächtigung

5. Tag

Burgos: Rundgang durch die Stadt, der Bastion des kastilischen Rittertums und Geburtsort des Cid. Burgos war Hauptstadt des vereinigten Königreiches von Leon und Kastilien und atmet auch heute noch den Geist des Rittertums. Besichtigung der Kathedrale und Arco de Santa Maria. – Fromista, Sparziergang in der Altstadt – Wanderung von ca. 1 ½ Stunden – Sahagun – Leon Nächtigung

6.Tag

Besichtigung von Leon, der ehemaligen Hauptstadt des Königreichs von Leon und Galicien. Rundgang durch die Stadt und Besichtigung der gotischen Kathedrale, die romanische Basilika San Isidoro. – Weiterfahrt nach Astorga: Besichtigung der Kathedrale. – In die Maragateria und Wanderung durch das typische Dorf Castrillo de Polvazares. Nachher über Fonebadon Wanderung zum prähistorischen Cruz de Ferro ca. 1 Stunde, einem bedeutenden rituellen Punkt der Pilger. Weiterfahrt nach Ponferrada Nächtigung.

7.Tag

Ponferrada: Rundfahrt mit der weithin sichtbaren Templerburg, vorbei an der Ruine der Keltenfestung Castrum Bergidum, durch Villafranca del Bierzo und nach O Cebreiro, dem Tor nach Galicien. Besichtigung keltischer Wohnhäuser (Pallozas) und Museo Etnogràfico. Weiterfahrt über Triacastela – Portomarin – Melide – Monte do Gozo – Santiago de Compostela, Nächtigung

8.Tag Santiago de Compostela

Stadtführung. Santiago zählt neben Jerusalem und Rom zum bedeutendsten Wallfahrtsort der europäischen Christen. – Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die berühmte Kathedrale, das Ziel aller Pilger. Der alte Stadtkern um die Kathedrale zeigt viele Baudenkmäler aus allen Epochen

9.Tag

Santiago de Compostela – Nach dem Frühstück verlassen Sie Santiago und fahren nach Meira – Castropol – entlang der Costa Verde – Aviles – Ribadesella – San Vicente de la Barquera – Santillana del Mar – Santander, Nächtigung

10.Tag

Santander – Bilbao – San Sebastian Grenze Spanien – Frankreich – Biarritz – Tarbes –Toulouse – Carcassonne – Narbonne – Beziers – Raum Beziers, Nächtigung.

11.Tag

Entlang der Autobahn Nimes – Aix-en-Provence – Cannes – Monte Carlo, Aufenthalt – Menton – Cremona Nächtigung.

12.Tag

Cremona – Verona – Bozen – Innsbruck – Salzburg – Heimatort.

Leistungen:
• Busfahrt
• 1 x Nächtigung/Halbpension im Raum Genfersee
• 1 x Nächtigung/Halbpension im Raum Toulouse
• 1 x Nächtigung/Halbpension in Pamplona
• 1 x Nächtigung/Halbpension in Burgos
• 1 x Nächtigung/Halbpension in Leon
• 1 x Nächtigung/Halbpension in Ponferrada
• 2 x Nächtigung/Halbpension in Santiago de Compostela
• 1 x Nächtigung/Halbpension in Santillana
• 1 x Nächtigung/Halbpension im Raum Beziers
• 1 x Nächtigung/Halbpension im Raum Cremona
• Durchgehende Reiseleitung vom 3. – 12. April 2022
• Geführte Besichtigung Burgos (2,5 Std.)
• Geführte Besichtigung Leon (2,5 Std.)
• Geführte Besichtigung Santiago de Compostela (2,5 Std.)
• Roncesvalles Sparziergang mit Kirche Colegiata de Santa Maria de Roncesvalles und Augustinos Kloster)
• Pamplona Rundgang auf den Spuren der Pilger und Ernest Hemingways
• Estella Spaziergang in der Altstadt mit Palast der Könige von Navarra
• Najera Spaziergang in der Altstadt
• Santo Domingo de la Calzada Spaziergang in der Altstadt und Kathedrale
• Fromista, Spaziergang in der Altstadt
• Sahagun Spaziergang in der Altstadt
• Astorga, Spaziergang in der Altstadt, Palacio Episcopal (A. Gaudi) außen und Kathedrale
• Castrillo de los Polvazares Wanderung
• Ponferrada Spaziergang in der Altstadt und Castillo
• O Cebreiro, Spaziergang Pallozas und Museo Etnográfico (Gerätschaften)
• Pilgerausweis und Jakobsmuschel

*EZZ € 380,-

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Zeitraum

April 2 (Samstag) - 13 (Mittwoch)

ORT

Spanien

X